Zum Inhalt springen

Asyl als Menschenrecht - Migration als Chance

Flucht und Migration sind einschneidende Lebensumstände, die von lebensbedrohlichen Erfahrungen begleitet sein können. Um so wichtiger ist es für Flüchtlinge, in einem Land anzukommen, in dem sie sich willkommen fühlen und in dem die Rahmenbedingungen für eine soziale Inklusion gegeben sind.

Migration erfordert Offenheit und Neugier - auf Seiten der Migrantinnen und Migranten und auf Seiten der aufnehmenden Gesellschaft. Diese Situation der Vielfalt ist vor allem eine Bereicherung und eröffnet die Möglichkeit, Gewohnheiten und Selbstverständlichkeiten in Frage zu stellen und von den jeweils "anderen" zu lernen.

Unser Ziel ist es, Sachsen für Menschen jeglicher Herkunft lebenswert zu gestalten. Wir wollen die Rahmenbedingungen für eine gleichberechtigte Teilhabe schaffen, Alltagsrassismus bekämpfen und rassistisch motivierter Gewalt entschlossen entgegentreten.

» Mehr zu Asyl- und Flüchtlingspolitik

» Mehr zum Thema Integration

Aktuelle Nachrichten

Aktuelles aus dem Parlament: Die 64./65. Landtagssitzung

13.12.17 | Parlamentsberichte
Unsere Themen: Sächsisches Bauteilearchiv sichern, Meisterbonus weiterentwickeln, Reform der Lehrerausbildung

Aktuelles aus dem Parlament: Die 62./63. Landtagssitzung

15.11.17 | Parlamentsberichte
Unsere Themen: Nachtragshaushalt vorlegen, demokratische Kultur, kein "Weiter so" beim Projekt "Polizei.Sachsen.2020"

Aktuelles aus dem Parlament: Die 60./61. Landtagssitzung

27.09.17 | Parlamentsberichte
Unsere Themen: Abschiebestopp nach Afghanistan, Klimaschutz in Sachsen voranbringen

Aktuelles aus dem Parlament: Die 58./59. Landtagssitzung

29.08.17 | Parlamentsberichte
Die Themen: Hilfe für Frauen und Kinder aus dem Nordirak, Wasserbelastung durch Nitrat, Demokratieförderung, Bildungsfreistellung, Schutzgebietsverwaltung, Transparenz, Fußverkehr

Aktuelles aus dem Parlament: Die 54./55. Landtagssitzung

16.05.17 | Parlamentsberichte
Die Themen: Solarworld, Lehrerausbildung, Spracherwerb für Zugewanderte, Überprüfung von Datenspeicherung.

Besuch bei der AG Asylsuchende Sächsische Schweiz/Osterzgebirge e.V.

10.05.17 | Asyl & Migration
Die AG Asylsuchende Sächsische Schweiz/Osterzgebirge e.V. hat Petra Zais, unsere Sprecherin für Migrationspolitik, zum Frauentreff eingeladen.

Aktuelles aus dem Parlament: Die 52./53. Landtagssitzung

11.04.17 | Parlamentsberichte
Die Themen: Alleinerziehende, Massentierhaltung, Naturschutzstationen, Alternativen zur Abschiebungshaft und Ausreisegewahrsam.

Aktuelle Pressemeldung

Bildung für Alle − Zugang zum Bildungssystem für geflüchtete Minderjährige

08.12.17 | Bildung
Die GRÜNE-Fraktion unterstützt die Forderung des Zugangs zum Bildungssystem für geflüchtete Minderjährige. Auch Kindern und Jugendlichen, die in Erstaufnahmeeinrichtungen leben, muss der Zugang zu Kita und Schule ermöglicht werden.

Innenministerkonferenz: Wir fordern Ulbig auf, Antrag über mögliche Abschiebungen nach Syrien zurückzuziehen

04.12.17 | Asyl & Migration
Syrien ist nicht sicher. Das Recht auf körperliche Unversehrtheit gilt für alle, erklärt unsere migrationspolitische Sprecherin Petra Zais.

Abschiebungen nach Syrien? Ulbig versucht, die AfD rechts zu überholen und verliert dabei jegliche Hemmungen

29.11.17 | Asyl & Migration
Nach wie vor geht das Bundesinnenministerium davon aus, dass die aktuelle Sicherheitslage in Syrien keine Abschiebungen dorthin zulässt, erklärt unsere asylpolitische Sprecherin Petra Zais.

Bevorstehende Sammelabschiebung nach Afghanistan: Afghanistan ist nicht sicher!

23.10.17 | Asyl & Migration
Bei der Anschlagserie am vergangenen Wochenende sind fast 100 Menschen getötet worden. Innenminister Ulbig muss diesen Abschiebewahnsinn stoppen!

Diskriminierung von Migrantinnen und Migranten bei der Wohnungssuche in Sachsen

19.10.17 | Asyl & Migration
Zu den heute vom Antidiskriminierungsbüro Sachsen vorgestellten Testing-Ergebnissen zu rassistischen Diskriminierungen auf dem sächsischen Wohnungsmarkt äußert sich Petra Zais, unsere migrationspolitische Sprecherin.

Wir lehnen Wohnsitzauflage für Asylsuchende ab

11.10.17 | Asyl & Migration
Zur Frage einer landeseigenen Wohnsitzauflage für Asylsuchende äußert sich Petra Zais, unsere asylpolitische Sprecherin.

GRÜNE kritisieren Abschiebung einzelner Familienmitglieder einer armenischen Familie mit drei in Deutschland geborenen Kindern aus Dresden

19.09.17 | Asyl & Migration
Eine Abschiebung, bei der die Trennung der Familienmitglieder in Kauf genommen wird und die schwerwiegende Erkrankung der Mutter keine Berücksichtigung findet, ist zutiefst unmenschlich.

Politikfelder